Anwendung

Kunststoff und Gummi

Unsere leistungsstarken Magnetabscheider trennen selbst die kleinsten Eisen- und Nichteisenmetalle. Sie erhalten ein metallfreies Kunststoffgranulat, das als Sekundärrohstoff verwendet werden kann.

Plastics recycling with eddy current separator | Goudsmit Magnetics

Metallverschmutzung in Kunststoff- und Gummigranulaten

Es gibt viele Möglichkeiten, Kunststoff und Gummi zu sammeln. Manchmal werden sie als einzelne Produktströme angeboten, oft aber auch als Mischstrom. Die Kundenanforderungen bezüglich der Reinheit der verarbeiteten Kunststoff- oder Gummiabfälle steigt kontinuierlich. Granulate dürfen praktisch keine Verunreinigungen in Form von Fremdkunststoffen sowie Eisen- oder Nichteisenmetallen enthalten. Ziel ist es, so viel Metall wie möglich zu entfernen und eine reine Kunststofffraktion zu erhalten, die als Sekundärrohstoff verwendet werden kann.
 

Wichtig ist auch, dass so wenig Material wie möglich verloren geht. Aktuelle Techniken, die Sensorabscheider oder Metalldetektoren verwenden, sind nicht selektiv genug und scheiden zu viel „wertvolles“ Material ab. Mit dem richtigen Abscheider, an der richtigen Stelle im Produktionsprozess, lässt sich das Optimum erzielen. Was ist für Sie das Richtige?

Manual separation of metal parts from plastics with magnetic bar | Goudsmit Magnetics

Manual separation of metal parts from plastics with magnetic bar

Magnetabscheider für die selektive Trennung grober Eisenmetalle

Grobe und freiliegende Eisenmetalle ab einer Größe von 1 mm können mit Überbandmagneten leicht von Kunststoffen abgeschieden werden. Diese Magnete verfügen über ein permanentes oder elektromagnetisches Feld. Bei der Kunststoff- oder Gummiverarbeitung werden aus Gründen der Zuverlässigkeit und Kosteneffizienz in der Regel Permanentmagnete eingesetzt.

 

Überbandmagnete lassen sich einfach über einem Förderband installieren und erfordern nur geringe Anpassungen an Ihrer Produktionslinie. Deshalb sind sie als 1. Schritt bei der Trennung ideal und sorgen dafür, dass Produktströme aus Kunststoff oder Gummi metallfrei sind. Nur minimale Produktverluste.

Overband magnet for fine fractions 0 - 10 mm layer thickness | Goudsmit magnetics

Overband magnet for fine fractions 0 - 10 mm layer thickness

Sehr genaue Abscheidung kleiner und verkapselter Eisenpartikel

Kunststoffströme enthalten viele verschiedene Eisenpartikel. Sie unterscheiden sich hauptsächlich in ihrer Zusammensetzung, Form und Größe. Welcher Typ Magnetabscheider eingesetzt wird, hängt von der Komplexität dieses Gemisches ab. Magnettrommeln und Magnetbandrollen sorgen für eine sehr gute Enteisenung kleiner oder schwer zu trennender Teilchen wie verkapseltem Eisen.
 

Die Umlenkrollen in Ihrer Produktionslinie lassen sich 1:1 durch Magnetbandrollen ersetzen, aber auch die Anschaffung eines kompletten Systems ist möglich. Mit einem Komplettsystem können Sie Einstellungen wie Schichtdicke, Geschwindigkeit des Förderbands oder Kapazität verändern, um stets die gewünschte Reinheit zu erhalten.

Metal fraction in 10-50 mm plastic stream separated by magnetic drum | Goudsmit Magnetics

Metal fraction in 10-50 mm plastic stream separated by magnetic drum

Trennung kleiner Eisen- und Edelstahlteilchen mit extrem hoher Magnetkraft

Kleine, meist runde Eisenteilchen mit einer Größe unter 1 mm lassen sich nur schwer trennen. Ebenso verhält es sich mit Edelstahlteilchen, da sie nur zum Teil magnetisch sind. Speziell für diese schwer zu trennenden Teilchen gibt es eine Magnetbandrolle, die mit einer starken, „hochgradienten“ Magnetrolle ausgestattet ist. Dank der Stärke dieses Magnetsystems lassen sich selbst kleine, verkapselte Eisenpartikel aus Kunststoff- oder Gummiteilchen trennen.


Ihre kompakte Bauweise, ein geringer Wartungsaufwand und verschiedene Einstellungsoptionen machen diese Maschine attraktiv für die Wiederaufbereitung von Kunststoffen. Die Investitionskosten haben sich schnell amortisiert, da das Entfernen von Edelstahlteilchen die Abnutzung und den Verschleiß der kostspieligen Mahlanlagen und Extruder reduziert.

High-gradient head pulley separator in 0-20 mm plastic fraction | Goudsmit Magnetics

High-gradient head pulley separator in 0-20 mm plastic fraction

Entfernen von Nichteisenmetallen mit minimalem Materialverlust

Beim Kunststoffrecycling kommen häufig Wirbelstromabscheider zum Einsatz, da sie Nichteisenmetalle selektiv entfernen. Anders als Abscheider und Metalldetektoren trennen sie ausschließlich verkapselte und freie Metallteilchen. Das Ergebnis ist minimaler Materialverlust und damit der größte mögliche Ertrag an reinem Kunststoff.

 

Mit der Wirbelstrom-Technologie lassen sich Nichteisenmetalle in Form eines Metallgemisches aus Kunststoffen und Gummi trennen. Das Metallgemisch setzt sich beispielsweise aus Aluminium, Kupfer, Zink, Messing und Edelstahl zusammen. Diese Metalle müssen entfernt werden, um den Kunststoffstrom als Sekundärrohstoff nutzen zu können.

 

Um Kunststoffe und Gummi weiterverarbeiten zu können, gibt es folgende zwei Wirbelstrom-Systeme:

  • 22HI EddyXpert: für Kunststofffraktionen zwischen 5 und über 20 mm Größe
  • das extrem leistungsstarke 38HI EddyFines: für Kleinpartikel zwischen 0 und über 10 mm Größe.

 

Für die Wirbelstromscheidung gilt:

  • je trockener das Material, desto besser lassen sich die Metalle abscheiden.
  • je feiner die Fraktionen werden, desto schwieriger sind die Nichteisenmetalle abzuscheiden.

 

Die Reinheit des Endprodukts wird bestimmt durch:

  • die Form der Kunststoff- bzw. Gummipartikel
  • das zu erzielende Volumen pro Stunde und damit die Schichtdicke.

22HI – Wirbelstromabscheider mit integrierter Magnettrommel in Kunststofffraktionen mit einer Größe zwischen 10 und 50 mm

Individuelle Beratung: der richtige Abscheider an der richtigen Stelle

Unser Ziel ist das optimale Abscheidungsergebnis. Dafür werden unterschiedliche Magnetlösungen hintereinander platziert. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, unterschiedliche Abscheidetechniken zu kombinieren, beispielsweise Magnete mit Metalldetektoren oder mit elektrostatischen Abscheidern. Sollte die Magnettechnologie unzureichend sein, teilen wir Ihnen das ebenfalls mit.

 

Jeder Materialstrom ist anders. Jeder Prozessschritt erhöht die Reinheit des Endmaterials. Die Eigenschaften Ihres Materials ermitteln wir in unserem umfangreichen Testzentrum. Mithilfe praktischer Tests erhalten wir rasch Resultate, mit denen wir Ihnen die passende Technik anbieten können. Nach der Analyse beraten wir Sie gerne, damit Sie den richtigen Abscheider an der richtigen Stelle einsetzen können. Mit einem optimalen Abscheidungsergebnis.

38HI - eddy current separator in 0-20 mm PET flakes fraction | Goudsmit Magnetics

38HI eddy current separator in 0-20 mm PET flakes fraction

Benötigen Sie eine Beratung?

Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktieren Sie uns