Filter werden angewendet...

Goudsmit hat seit Kurzem vier gemäß HDN zertifizierte Schweißer

Das hygienische Schweißen von Produkten ist wichtig, insbesondere in der Nahrungsmittelindustrie. Das kann nicht jeder und dazu ist eine spezielle Ausbildung erforderlich. Wir freuen uns mitteilen zu können, dass vier unserer Schweißer - Bram, Ben, Marlon und Matthew - die HDN-Prüfung mit Erfolg abgelegt haben. HDN steht für „Hygiene Design Netzwerk“

und ist ein Kooperationsverband zwischen Unternehmen in der Nahrungsmittelindustrie, von Lieferanten von Komponenten und Systemintegratoren bis hin zu Nahrungsmittelherstellern. Goudsmit ist Mitglied des HDN, ebenso wie einige unserer Lieferanten und großen Kunden in der Nahrungsmittelindustrie.

Europäische Richtlinie über Druckgeräte (PED)

Die Prüfung beinhaltet, dass die Schweißer eine theoretische und praktische Prüfung ablegen mussten, wobei alle Schweißnähte die Röntgentests für die Europäische Richtlinie für Druckgeräte (PED) bestehen mussten. Sie dürfen mit ihrer HDN-Zertifizierung hygienische Systeme schweißen und verfügen ebenfalls über ein Zertifikat, das es ihnen erlaubt, Druckgeräte zu schweißen.

HDN hat das Ziel, Probleme in Bezug auf die Herstellung von Nahrungsmittel am Ende der Produktionslinie zu vermeiden. Die beteiligten Unternehmen haben festgestellt, dass dies nur möglich ist, wenn die gesamte Lieferkette einbezogen wird. Die HDN-Methode bietet eine einheitliche Auslegung von Anforderungen und Standards. Darüber hinaus bietet sie einen praktischen Ansatz zur Umsetzung dieser Anforderungen. Die Qualität wird durch ein Zertifizierungssystem für Entwickler, Ingenieure, Schweißer und Inspekteure gewährleistet. Herzlichen Glückwunsch Bram, Ben, Marlon und Matthew!


magnet filter for food