Außenpolmagnete

Außenpolmagnete sind sehr stabil. Dies bietet den Vorteil, dass das Produkt frei durch die Rohrleitung fallen kann. Dadurch können hohe Kapazitäten verarbeitet werden, und die Brückenbildung wird auf ein Minimum reduziert.

Sie filtern Eisenverunreinigungen zwischen 0,5 mm und 50 mm aus frei fallenden Pulverstoffen und Granulaten.

Anwendungsbeispiele: Massen-, Tierfutter-, Kunststoff-, Keramik- und Recycling-Industrie u. a..

  • Optimaler Durchfluss
  • Fangen Fe-Teile ab 0,5 mm
  • Max. Partikelgröße 50 mm
  • Kapazität bis 200 m³/h
  • Mit Neodym- oder Ferrit-Plattenmagneten

Benötigen Sie eine Beratung?

Unsere Experten helfen Ihnen gerne.

Magnetic filtering product specialists | Goudsmit Magnetics

Anruf oder E-Mail:

+31 (0)40 - 22 13 283