Rutschförderer

Magnetrutschförderer - auch Magnetbandförderer genannt - sind Späneförderer, die im Gegensatz zu Förderbändern aufgrund ihrer geschlossenen Konstruktion keine externen beweglichen Teile haben.

Dadurch sind sie perfekt zum Transport scharfkantiger Stahlteile wie zum Beispiel Stanzabfälle, recycelte Materialien, Bohrspäne, Nägel oder Schrauben geeignet.

Anwendung in Metall- und Stahlanlagen und der Blechverarbeitungsindustrie – auch in öligen Umgebungen.

  • Geschlossene Konstruktion
  • Wartungsarm, kein Bandverschleiß
  • Flacher oder großer Steigungswinkel von 60°
  • Max. Förderhöhe: 12 m

Benötigen Sie eine Beratung?

Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter.

Magnetic handling specialist | Goudsmit Magnetics

Anruf oder E-Mail:

+31(0)40 221 32 83