Les filtres sont appliqués…

Magnetisierungsrichtung

Die meisten im Handel erhältlichen permanenten Magnete sind anisotrop, das bedeutet, dass der Magnet eine bevorzugte Richtung hat und ausschließlich über eine Achse magnetisiert werden kann. Der Magnet kann wohl umgepolt werden, sodass Nord- und Südpol vertauscht werden. Goudsmit verfügt über besonders starke Magnetisierungsgeräte, um sicherzustellen, dass die Permanentmagnete maximal gesättigt magnetisiert werden.

Ferrit-Magnete können auch in isotroper Ausführung geliefert werden, wobei das Material in alle Richtungen magnetisiert werden kann. Auch sind segmentförmige Ferrit- und Neoflux®-Magnete lieferbar, die radial anisotrop sind und daher ausschließlich radial magnetisiert werden können.

Magnetische Pole und Feldlinie
Eisenteile in Richtung der magnetischen Feldlinien

Lire la suite

Terminologie

Anisotrope

Lorsqu'un matériau magnétique est comprimé dans un champ magnétique, on dit qu'il a une préférence d'orientation, qu'il est anisotrope. La magnétisation d'un matériau magnétique anisotrope ne peut avoir lieu que dans l'orientation de préférence.

Matériaux magnétiques

Aimants
Ferrite
 

Aimants Ferrite En savoir plus

Aimants Néodyme (Neoflux®)

Aimants Néodyme (Neoflux®) En savoir plus

Aimants Samarium-Cobalt

Aimants Samarium-Cobalt En savoir plus

Aimants Aluminum-Nickel-Cobalt

Aimants Aluminum-Nickel-Cobalt En savoir plus

Aimants à liant plastique
 

Aimants à liant plastique En savoir plus