Chemisch

In der chemischen Industrie können Fremdkörper aus Metall zu Problemen führen. Rostteilchen sorgt unter anderem für eine Verfärbung der Rohstoffe, sowie Waschpulver oder Beschichtungen verfärben. Diese Rostteilchen können auch bei der Verarbeitung von Gas und Öl auftreten. Dies kann zu großen Schäden bei der Verbrennung in einer Turbine oder einem Motor führen. Magnetfilter entfernen Rostteilchen genau und wirkungsvoll.

Es ist auch möglich, das unerwünschte Metallteilchen, die Produkteigenschaften verändern. Ein Beispiel ist die Leitfähigkeit bei der Herstellung von Rohstoffen, wie Ruß für Akkus und Batterien. Bei der Herstellung von Kunststoffen können Metalleinschlüsse gefährlich sein, da hierdurch der Isolationswert von Kabeln beeinträchtigt wird. Aus diesem Grund setzen wir Magnete ein, die kleine und schwach magnetische Metallteile entfernen.

Ein ganz anderer Anwendungsbereich ist der Einsatz von Magneten zur Rückgewinnung von (magnetischen) Katalysatoren. Das führt zu Einsparungen.

Bei der Herstellung von Magnetsystemen für die chemischen Industrie ist vor allem die Materialauswahl von Bedeutung. Das Produkt kann nämlich aggressiv sein und das Gehäuse oder die Dichtungen angreifen.

In der chemischen Industrie ist es auch wichtig, dass das Magnetsystem vollständig selbstreinigend ist und in Hochdruckprozessen eingesetzt werden kann. Goudsmit hat für Anwendungen in der chemischen Industrie mehrere Typen von Magnetfiltern und Cleanflow-Magneten im Sortiment.

Im Allgemeinen gilt: In der chemischen Industrie entfernen Magnete Metalle, um die Grundeigenschaften des Rohstoffs sicherzustellen.

chemischen Industrie magnete

Produkte

Außenpolmagnete manuell schnellreinigend

Diese Außenpolmagnete fangen Ferroverschmutzungen aus Freifallleitungen auf. Schnell und einfach mit Hilfe einer Extraktorplatte (Schnellreinigung) von Hand zu reinigen.

Weitere Informationen

Außenpolmagnete automatisch reinigend

Wenn eine starke Ferroverschmutzung auftritt oder die Anlage für den Maschinenführer nur schwer zugänglich ist, stellen automatische Außenpolsysteme eine gute Lösung dar. Automatische Reinigung ohne Produktionsstopp.

Weitere Informationen

Cleanflow manuell reinigend - Statisch

Zum magnetischen Filtern kleiner Mengen von Metallverschmutzungen aus trockenen, gut fließenden Pulvern und Granulaten in drucklosen Leitungen. Manuelle Reinigung (Schnellreinigung).

Weitere Informationen

Druckdicht Cleanflow manuell reinigend - Statisch

Zum magnetischen Filtern kleiner Mengen von Metallverschmutzungen aus trockenen, gut fließenden Pulvern und Granulaten in in Leitungen mit einem Druck von bis zu 1,5 bar. Manuelle Reinigung (Schnellreinigung).

Weitere Informationen

Cleanflow halbautomatisch reinigend - Statisch

Zum magnetischen Filtern kleiner Mengen von Metallverschmutzungen aus trockenen, gut fließenden Pulvern und Granulaten in drucklosen Leitungen. Halbautomatische Reinigung (Easy-clean).

Weitere Informationen

Cleanflow automatisch diskontinuierlich reinigend - Statisch

Für starke Metallverschmutzung geeignet oder wenn der Maschinenführer nicht an die Anlage heran kann. Für trockene, gut fließende Pulver und Granulate. Automatische Reinigung mit Produktionsstopp.

Weitere Informationen

Cleanflow automatisch diskontinuierlich reinigend - Staubdicht - Statisch

Für starke Metallverschmutzung geeignet oder wenn der Maschinenführer nicht an die Anlage heran kann. Für trockene, gut fließende, staubige Pulver und Granulate. Automatische Reinigung mit Produktionsstopp.

Weitere Informationen

Cleanflow automatisch kontinuierlich reinigend - Statisch

Für starke Metallverschmutzung geeignet oder wenn der Maschinenführer nicht an die Anlage heran kann. Für trockene, gut fließende Pulver und Granulate. Automatische Reinigung ohne Produktionsstopp.

Weitere Informationen

Cleanflow manuell reinigend - Rotierend

Zum magnetischen Filtern kleiner Mengen von Metallverschmutzungen aus schlecht fließenden (z. B. fettigen) Pulvern in drucklosen Leitungen. Manuelle Reinigung (Schnellreinigung).

Weitere Informationen

Cleanflow halbautomatisch reinigend - Rotierend

Zum magnetischen Filtern kleiner Mengen von Metallverschmutzungen aus schlecht fließenden (z. B. fettigen) Pulvern in drucklosen Leitungen. EHEDG zertifiziert. Halbautomatische Reinigung.

Weitere Informationen

Cleanflow automatisch diskontinuierlich reinigend - Staubdicht - Rotierend

Für starke Metallverschmutzung geeignet oder wenn der Maschinenführer nicht an die Anlage heran kann. Für schlecht fließende (z. B. fettige) Pulver und Granulate. Automatische Reinigung mit Produktionsstopp.

Weitere Informationen

Cleanflow automatisch kontinuierlich reinigend - Rotierend

Für starke Metallverschmutzung geeignet oder wenn der Maschinenführer nicht an die Anlage heran kann. Für schlecht fließende (z. B. fettige) Pulver und Granulate. Automatische Reinigung ohne Produktionsstopp.

Weitere Informationen

Magnetgitter Ferrit

So wird schnell angezeigt, ob eine Ferroverschmutzung vorliegt. Einfach und preisgünstig, nicht für die Nahrungsmittelindustrie geeignet. Manuelle Reinigung (keine Schnellreinigung möglich).

Weitere Informationen

Magnetgitter Neodym (Neoflux®)

Diese Magnetgitter sind für alle Industriezweige geeignet und zeigen schnell an, ob eine (schach-) magnetisches Ferroverschmutzung vorliegt. Sehr stark Schnellreinigung mit Hilfe von Extraktorrohren.

Weitere Informationen

Magnetplatten Ferrit

Kostengünstig. Montage über einem Band oder an einer Freifallleitung. Häufig in der Recyclingindustrie eingesetzt oder zum Schutz von Mühlen. Nicht für die Nahrungsmittelindustrie geeignet.

Weitere Informationen

Magnetplatten Neodym (Neoflux®)

Stark und kompakt. Für den Einsatz in trockenen oder feuchten Umgebungen, auch für die Nahrungsmittelindustrie geeignet.

Weitere Informationen

Magnettrommel Standard 3000 Gauss

Anwendung in Freifallleitungen bei Pulvern, Körnern, Fasern und gröberen Materialien. Nicht für die Nahrungsmittelindustrie geeignet.

Weitere Informationen

Magnettrommel Food/Pharma 9000 Gauss

Anwendung in Freifallleitungen. Starker Neodym-Magnet, mit dem sehr kleine Teilchen von Ferro-Verschmutzungen entfernt werden können. Für die Nahrungsmittelindustrie geeignet.

Weitere Informationen

Magnetfilter industriell

Robuste Filter für die allgemeine Anwendung. Zum Abscheiden (schwach-) magnetischer Ferro-Verschmutzungen. Für alle Industriebereiche geeignet. Manuelle Reinigung (Schnellreinigung).

Weitere Informationen

Magnetfilter industriell pneumatisch

Stabiler Filter zum Filtern von (schwach-) magnetischer Ferro-Verschmutzung bei größeren Durchmessern. Nicht für die Nahrungsmittelindustrie geeignet. (Halb-) automatische Reinigung.

Weitere Informationen

Magnetfilter industriell Ausenpol

Sehr robuster Filter, der dazu geeignet ist, um Ferro-Verschmutzungen u. a. aus Papierbrei in der Papierindustrie herauszufiltern. Es können auch größere Teile passieren, weil der Durchgang vollkommen frei ist. Manuelle Reinigung.

Weitere Informationen

Magnetfilter hygienisch (EHEDG)

Für die Nahrungsmittelindustrie nach EHEDG-Richtlinien entwickelt. Filtert feine (schwach-) magnetische Ferro-Verschmutzungen sehr effektiv. Manuelle Reinigung (Schnellreinigung).

Weitere Informationen

Magnetfilter hygienisch (EHEDG) CIP-Typ

Für die Nahrungsmittelindustrie entwickelt; EHEDG zertifiziert. Filtert feine (schwach-) magnetische Ferro-Verschmutzungen sehr effektiv. Vollkommen automatische Reinigung (CIP: Clean In Place).

Weitere Informationen

Magnetfilter sanitär

Zum Filtern von Ferro-Verschmutzungen in der Nahrungsmittelindustrie geeignet. Manuelle Reinigung (Schnellreinigung).

Weitere Informationen

Inspektionsstäbe

Mit magnetischen Inspektionsstäben können Sie überprüfen, ob Ihr Produkt mit ferromagnetischen (Fe-) Teilen verunreinigt ist. Die Inspektionsstäbe ziehen sehr feine Fe-Teilchen ab 30 Mikrometer an.

Weitere Informationen

Gaussmeter / Teslameter

Das Gaussmeter/Teslameter misst die magnetische Flussdichte lokal, zum Beispiel auf einer Oberfläche. Die Messungen können in den Einheiten Tesla, Gauss, kA/m oder Oersted ausgelesen werden.

Weitere Informationen

Ferrit-Überbandmagnetabscheider

Für geringe bis große Schichtdicken und es ist kein Steuerschrank erforderlich. Sehr zuverlässig und in vielen Bandbreiten verfügbar. Aufbau in Quer- oder Längsrichtung über Ihrem Förderband.

Weitere Informationen

Neodym Überbandmagnetabscheider

Für feine Fraktionen in geringen Schichtdicken geeignet, scheidet auch schwachmagnetische Teile ab. Kein Steuerschrank erforderlich. Aufbau in Quer- oder Längsrichtung über dem Förderband. Auch für den mobilen Einsatz.

Weitere Informationen

Elektroüberbandmagnetabscheider

Elektro-Überbandmagnete haben ein sehr tiefes Magnetfeld und sind daher für sehr große Schichtdicken geeignet. Ein Steuerschrank ist nicht erforderlich. Aufbau in Quer- oder Längsrichtung zum Förderband.

Weitere Informationen

Magnetstäbe Neodym (Neoflux®)

Magnetstäbe werden in vielen Magnetsystemen als Baukomponenten eingesetzt und filtern sehr feine ferromagnetische und schwachmagnetische Teilchen (wie z. B. bearbeiteter Edelstahl oder Eisenoxide) aus Produktströmen heraus.

Weitere Informationen

Schurrenmagnete

Schurrenmagnete werden in Pulverströmen in Freifall- oder Rinnenanlagen eingesetzt; eine einfache Lösung zum Entfernen von Ferroverschmutzungen.

Weitere Informationen

Elektrohängemagnete

Entfernt große Stahlteile aus Massenströmen oder in der Recyclingindustrie. Für größere Einbauhöhen geeignet. Können ein- und ausgeschaltet werden.

Weitere Informationen