Filter werden angewendet...

Kurze Beschreibung

Diese Außenpolmagnete fangen Ferroverschmutzungen aus Freifallleitungen auf. Schnell und einfach mit Hilfe einer Extraktorplatte (Schnellreinigung) von Hand zu reinigen.

Lesen Sie mehr

Merkmale

  • Schnellreinigung mit Extraktorplatten
  • Kapazität bis zu 200 m³/h
  • Ferrit- oder Neodym-Magnete
  • Einbauhöhe 400 bis 760 mm
Unverbindliches Angebot anfordern Beratung anfordern
Außenpolmagnete manuell schnellreinigend halb offen
  • Außenpolmagnete manuell schnellreinigend open
  • Außenpolmagnete manuell schnellreinigend halb offen 1
  • Außenpolmagnete manuell schnellreinigend in Benutzung
  • Außenpolmagnete manuell schnellreinigend bürste
  • Außenpolmagnete manuell schnellreinigend picto

Detaillierte Produktbeschreibung

Ausführung

Außenpolmagnete verfügen über stabile Magnetplatten, die sich hinter einer (Extraktor-) Platte aus Edelstahl befinden. Die Magnete ziehen die Fe-Teile an und diese werden anschließend gegen die Extraktorplatte geklemmt. Die eingebauten Keile sorgen für zusätzlichen „Schutz“ und Klemmkraft der aufgefangenen Fe-Teile, sodass sie nicht vom Produktstrom „mitgerissen“ werden können.

Reinigung

Bei schnellreinigenden Außenpolmagneten muss der Produktfluss unterbrochen werden, um die Magnete reinigen zu können. Die Extraktorplatten mit den Magneten müssen im Ganzen nach außen gedreht werden. Anschließend kann die Extraktorplatte vom Magneten weggedreht werden, sodass sich dieser mit den herausgefilterten Fe-Teilen außerhalb des Magnetfelds befindet und die Fe-Teile herunterfallen.

Filter

Magnet
Ein/-auslaßform
Abm.
Max. Kapazität

Videos

Optionen

  • Schmersal-Sicherheitsschalter