Filter werden angewendet...
Filter werden angewendet...

Magnettrommeln

Anwendung

Magnettrommeln können vielseitig eingesetzt werden. Sie werden zum Beispiel in Freifallleitungen oder nach einer Vibrationsrinne für (feine) Pulver, Körner, Fasern und gröbere Produktströme (nicht klebrig) eingesetzt. Sie scheiden vollkommen automatisch und dauerhaft ferromagnetische (Fe-) Teile wie Eisen oder Stahl ab.

Falls das Material über eine Vibrationsrinne zugeführt wird, ist auch die Abscheidung von schwachmagnetischen (wie bearbeiteten Edelstahl) und sogar paramagnetischer Teilchen möglich. Durch die ständige Reinigung eignet sich der Magnettrommelscheider insbesondere für Produktströme mit einer hohen magnetischen Verschmutzung.

Goudsmit liefert verschiedene Trommel-Magnetabscheider:

  • für feine oder grobe Produktströme;
  • für geringe oder hohe Kapazitäten;
  • für Material in dem wenig oder besonders viele magnetische Teile vorhanden sind;
  • für verschiedene Industriezweige: Von der Nahrungsmittelindustrie bis zu Recyclingindustrie.

Anwendungen:

  • Vermeidung von ferro- oder paramagnetischen Verschmutzungen Ihres Endprodukts;
  • Vermeidung unnötiger Beschädigungen der Maschinen (Spritzgussmaschinen, Extruder, Mischmaschinen, Mahlmaschinen und andere Geräte).

Typen:

  • Die Standardmagnettrommel eignet sich zu den gröberen Grundstoffen in unter anderem der Kunststoff- und Keramikindustrie.
  • Die Food-/Pharma-Magnettrommeln sind speziell für die Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie entwickelt. Sie haben eine geringere Kapazität, filtern aber kleinere Fe- (und sogar schwachmagnetische) Teilchen aus einem Produktstrom.
  • Der Lenastar filtert sogar paramagnetische Teilchen, wie zum Beispiel Steine, Schlamm, Insektenkot usw. aus Ihren (getrockneten) Grundstoffen (z. B. Tee, Gewürze).

Funktion

Eine Magnettrommel ist ein festes Magnetsegment (180°), um das sich eine Trommel aus Edelstahl dreht. Der Magnet zieht magnetische Teile an, die sich im Produkt befinden. Die Trommel nimmt die angezogenen Teile mit an die Trommelunterseite. Dort lösen sich die magnetischen Teile und können aufgefangen und/oder abtransportiert werden. Bei stark magnetischen Teilen werden Mitnehmer in die Trommel eingebaut, um die Teile aus dem Magnetfeld zu „schieben“. Der Vorteil einer Magnettrommel besteht darin, dass es ein kontinuierliches System ist bei dem der Produktfluss zum Entfernen der magnetischen Teile nicht angehalten werden muss.

Trennen Teile
Hygienisch

Produkte

Magnettrommel Standard 3000 Gauss

Anwendung in Freifallleitungen bei Pulvern, Körnern, Fasern und gröberen Materialien. Nicht für die Nahrungsmittelindustrie geeignet.

Weitere Informationen

Magnettrommel Food/Pharma 9000 Gauss

Anwendung in Freifallleitungen. Starker Neodym-Magnet, mit dem sehr kleine Teilchen von Ferro-Verschmutzungen entfernt werden können. Für die Nahrungsmittelindustrie geeignet.

Weitere Informationen

Magnettrommel Lenastar 12000 Gauss

Anwendung in Freifallsystemen, Zufuhr über Vibrationsrinne. Extrem starker Neodym-Magnet zum Entfernen (schwach-) magnetischer Teilchen von Ferro-Verschmutzungen. Für die Nahrungsmittelindustrie geeignet.

Weitere Informationen