Filter werden angewendet...

Schurrenmagnete

Für folgende Industriezweige geeignet: Chemisch Keramisch Mineralien (fein) Nahrungsmittel Saatgut Vieh- / Tierfutter 

Kurze Beschreibung

Schurrenmagnete werden in Pulverströmen in Freifall- oder Rinnenanlagen eingesetzt; eine einfache Lösung zum Entfernen von Ferroverschmutzungen.

Merkmale

  • Einfach einzubauen
  • Max. Winkel der Rinne 45°
  • Fängt Fe-Teilchen ab 0,5 mm auf
  • Mit Neodym-Plattenmagneten
Angebot anfordern ohne Verpflichtung Beratung anfordern
Schurrenmagnete cleaning studio
  • Schurrenmagnete in Benutzung
  • Schurrenmagnete picto
  • Schurrenmagnete in Benutzung open

Detaillierte Produktbeschreibung

Anwendung

Schurrenmagnete werden hauptsächlich in Pulverströmen in Freifall- oder Rinnenanlagen eingesetzt. Der Winkel der Rinne darf höchstens 45° betragen (Fließfähigkeit der Produkte beachten). Schurrenmagnete stellen eine einfache Lösung zum Entfernen von Eisenteilen dar, lassen sich leicht einsetzen und liefern ein gutes Ergebnis.

Ausführung

Schurrenmagnete verfügen über stabile Magnetplatten, die sich hinter einer (Extraktor-) Platte aus Edelstahl befinden. Die Magnete ziehen die Fe-Teile an und diese werden anschließend gegen die Extraktorplatte geklemmt.

Reinigung

Die Reinigung des Schurrenmagneten erfolgt mit Hilfe einer Extraktorplatte (Schnellreinigung), wobei die Extraktorplatte vom Magnet weggedreht werden kann. Die Fe-Teile fallen von der Extraktorplatte ab, sobald diese weit genug vom Magnetfeld entfernt ist. Der Maschinenführer muss die Schurrenmagnete aus Sicherheitsgründen mit zwei Händen bedienen. Die Magnete werden im äußersten Reinigungsstand fixiert, wodurch er beide Hände für die Reinigung frei hat.

Filter

Öffnungbreite

Videos