Filter werden angewendet...
Filter werden angewendet...

Magnetbaugruppen

Magnetbaugruppen in hoher Qualität

Die modernen Produktions- und Montagevorrichtungen von Goudsmit Magnetics bieten alle Möglichkeiten zum Bauen, Testen und Messen von Magnetbaugruppen, Prototypen und Serien. Mit Hilfe eines Roboters stellen wir Magnete mit stabiler Qualität und Verfolgbarkeit her. Für die Belieferung der Luft- und Raumfahrtindustrie ist dies vorgeschrieben.

RobofrOK Magnetbaugruppe

Automatisierte Produktion von Magnetkomponenten

RobofrOK steht für First Run OK und ist die Bezeichnung für unseren speziell eingerichteten Produktionsraum. Hier stellen wir Magnetsysteme und Magnetkomponenten her, die vollkommen frei von produktbezogenen Mängeln sind. RobofrOK bietet einen halbautomatisierten Produktionsprozess bei konstanter Temperatur mit optimal organisierten Prozessen und flexiblen Produktionslinien. Wir garantieren eine schnelle Lieferung, vollständige Verfolgbarkeit, Transparenz und hohe Qualität. Mit Hilfe eines 3D-Druckers erstellen wir Prototypen für Kunden und Anpassungen für den Roboter. Dies sichert die Liefergeschwindigkeit. Möchten Sie mehr über die Robotisierung von Magnetbaugruppen innerhalb von RobofrOK erfahren, dann lesen Sie unseren Bericht

Ist eine Magnetbaugruppe für Ihre Anwendung geeignet?

Die Nachfrage nach komplexen Komponenten und Produkten, in denen Magnete verbaut sind, wächst ständig und das erfordert Fachwissen im Bereich Magnettechnik. Unser Team erfahrener Ingenieure prüft, welche Magnetbaugruppe für Sie die richtigen magnetischen Leistungen liefert und zu Kosteneinsparungen und einer längeren Lebensdauer beitragen. Durch den Einsatz verschiedener Produktionsverfahren, der Wahl unterschiedlicher Materialien und magnetischer Legierungen liefern wir Magnetbaugruppen nach Maß. Setzen Sie sich für weitere Informationen noch heute mit uns in Verbindung.
Senden Sie eine E-Mail an oder rufen Sie unsere Magnetexperten unter der Telefonnummer +31 (0)40 221 9015 an.

Herstellungsverfahren

Goudsmit Magnetics verfügt über Fachwissen bei der Produktion folgender Magnetbaugruppen:

Im Folgenden lesen Sie mehr über Magnetbaugruppen und die Lösungen, die sie für viele magnetische Anwendungen bieten.

Welche Vorteile bieten Magnetbaugruppen?

Eine Magnetbaugruppe besteht aus einer Kombination von Magneten und nicht magnetischen Materialien, die zusammen häufig ein stärkeres Magnetfeld bilden. Die nicht magnetischen Materialien schützen die Magnete vor Beschädigungen. Ebenfalls tragen sie zu einem mechanisch stärkerem Magnetsystem bei. Magnetbaugruppen mit speziellen Befestigungsmöglichkeiten zum Festhalten oder Festsetzen von Gegenständen sind ebenfalls möglich.

  1. Stärkeres Magnetfeld

    Eine Magnetbaugruppe ist nicht nur mechanisch stärker, sondern verfügt im Vergleich zu Magneten häufig über eine größere Magnetkraft. Das liegt daran, weil neben dem Magneten auch die leitenden Elemente Bestandteil des magnetischen Kreises sind. Diese Magnetkraft ist am stärksten, wenn die Magnetbaugruppe in direktem Kontakt mit dem Werkstück steht. Die kleinste Öffnung in Form eines Luftspalts, einer Beschichtung oder in Form von Schmutz beeinflusst das Magnetfeld bereits beträchtlich.

  2. Ein Magnet mit Gehäuse ist mechanisch stärker

    Magnetlegierungen sind meistens schwach. Durch die ständige maschinelle Belastung brechen Teilchen ab. Dadurch verliert der Magnet an Volumen. Die Folge ist, dass sich das Magnetfeld abschwächt. Ein Magnet mit einem schützenden Gehäuse oder Topf verhindert diesen Prozess. Ein vollständig bedecktes Magnetsystem kann auch aufgrund von Umweltanforderungen notwendig sein. Goudsmit Magnetics verfügt über verschiedene Montagemöglichkeiten, um einen Magneten mit einem Gehäuse aus Kunststoff, Eisenmetall oder einem NE-Metall zu versehen. Hier erfahren Sie mehr über das Umspritzen von Magneten, Einkapseln oder den Spritzguss von Magneten. Setzen Sie sich für eine Beratung mit uns in Verbindung: Senden Sie eine E-Mail an oder rufen Sie unsere Magnetexperten unter der Telefonnummer +31 (0)40 221 9015 an.

  3. Magnete mit Gummiummantelung bieten Schutz vor Beschädigungen

    Ein gummibeschichteter Magnet verhindert Kratzer auf dem Untergrund. Dieser Magnettyp verfügt ebenfalls über eine höhere Scherkraft. Dadurch sind sie hervorragend für vertikale Anwendungen, wie zum Beispiel zum Aufhängen von Whiteboards an Stahlwänden, geeignet. Außerdem schützt ein Gehäuse das Magnetsystem vor Feuchtigkeit und Schmutz. Ein gummibeschichteter Magnet kann gut in feuchten Räumen und im Freien eingesetzt werden. Hier finden Sie unser Angebot von gummibeschichteten Wandmagneten

  4. Magnetisches Festsetzen von Gegenständen

    Mit Presspassung und Schrauben stellen wir Magnetbaugruppen mit einem Gewindeloch oder Gewindebolzen her, die für die Montage geeignet sind. Hiermit setzen Sie Gegenstände magnetisch fest. Diese Magnetkomponenten sind einfach einsetzbar und sparen Zeit und Geld. Kleben, Schrauben und unnötiges Bohren von Löchern gehören der Vergangenheit an. Wir bieten ein Standardsortiment und liefern auch maßgefertigte Magnete. Sehen Sie sich unser Angebot von Topfmagete und Befestigungsmagnete an.

Produkte

Magnete Ultraschallschweißen

Ultraschallschweißen ist ein Mittel um Magneten zu verkapseln oder eine Hülle zu erstellen. Es ist eine Schweißtechnik bei der Gegenstände mit Hilfe hochfrequenter Schallwellen miteinander verschweißt werden.

Weitere Informationen

Magnete kleben

Für die Montage der Produkte setzen wir die richtige Dosiermenge sowie den richtigen Aushätungsprozess ein. Diese Parameter sind wichtig um die einwandfreie Funktion des Produktes gewährleisten zu können.

Weitere Informationen

Magnete Umhüllung durch Spritzen

Magnete werden umlackiert, wenn ein Magnet aus Umweltschutzgründen vollständig beschichtet werden muss. Dies ist eine hervorragende Technik, um Teile solide zusammenzubauen.

Weitere Informationen

Magnete im Spritzgussverfahren

Spritzguss wird meistens dazu eingesetzt, um Magnete und Kunststoffe ohne kleben zusammenzusetzen. Dies ist eine Lösung, für die genaue Gussformen und eben solche Magnete erforderlich sind.

Weitere Informationen

Mechanischer Montage

Presspassungen und Schrauben sind einige nicht risikobehaftete Methoden zur Montage von Magnetsystemen. Dies wird oftmals bevorzugt, da sie einfach zu testen und zu kontrollieren ist.

Weitere Informationen