Metallindustrie

Magnete reduzieren die Produktionszeit in der Metallindustrie erheblich und verhindern außerdem Produktionsausfälle. Sie eignen sich besonders gut für Automatisierungsprozesse und Roboterhandling.

Wir unterscheiden zwischen Magneten für die Metallverarbeitung, Automatisierung und Blecharbeiten. Goudsmit hat Magnete für die Anwendung in Schiffswerften, mit Stahl und in der Produktion von Dosen entwickelt.

  • Engineering, Produktion & Service
  • Für den Einsatz mit Roboterarm
  • 60 Jahre Erfahrung
  • Qualität und Zuverlässigkeit
  • Auf Ihre Wünsche abgestimmt

Metallindustrie

Magnete vereinfachen Metallbearbeitungsverfahren wie Zerspanen, Schweißen, Polieren, Schleifen und Beschichtung. Sie tragen auch zu einer besseren Qualität des Endprodukts bei. Einige Beispiele umfassen:

Halten oder Fixieren eines Werkstücks zum Schleifen oder Polieren. Hierzu wurden schaltbare Aufspannplatten entwickelt, aber auch komplette Timing Belts, die das Werkstück durch die Maschine führen.

Magnete trennen Metall aus Stahl–und Keramikrückständen, sodass im Edelstahl keine Verunreinigungen durch Metall mehr zurückbleiben. 

Wenn sich herausstellt, dass ein Werkstück nach einer mechanischen Bearbeitung magnetisch geworden ist, wird es Eisenstaub anziehen. Wird dieses Werkstück später beschichtet, sorgt dieser Staub für eine schlechte Haftung. Eisen und unerwünschter Magnetismus verursachen auch Probleme beim Schweißen.

Unter Verwendung von Entmagnetisierungsgeräten können wir Restmagnetismus entfernen. Wir tun dies auch als Service an Ihrem Standort.

Handling und Förderung
Metallindustrie

Magnete für Automatisierung

Magnete reduzieren die Produktionszeit in einem Metallbearbeitungsprozess oder -verspanungsprozess erheblich.

Die Magnete dienen in automatisierten Fertigungsprozessen als magnetischer Robotergreifer. Mit Handling-Magneten heben Sie das Produkt an und bewegen es zum nächsten Verarbeitungsort.

Sie halten oder fixieren ein Werkstück beim Schleifen und Polieren.

Die Magnete können Signale abgeben, wenn sie eine bestimmte Position erreichen.

Sie dienen zum Aufnehmen von Dosen oder Gläsern für Verpackungen sowie zum Palettieren und Depalettieren.

Und Magnete richten lange Produkte wie Nägel und Schrauben aus, um die Verpackung kompakt zu halten.

Handling und Förderung
Industrial automation industry | Goudsmit Magnetics

Magnete für Metallteile

Zum Aufnehmen von Stahlachsen oder Gegenständen haben wir Handling-Magnete entwickelt, die nach Wahl von Hand oder über eine pneumatische Steuerung ein- und ausgeschaltet werden können.

Magnete helfen auch dabei, Werkstücke zur Bearbeitung zu fixieren.

Rutschförderer entsorgen Stahlabfall schnell und sicher.

Während der Bearbeitung wird ein mechanisch bearbeitetes Werkstück magnetisch und zieht Eisenstaub an. Wird dieses Werkstück später beschichtet, sorgt dieser Staub für eine schlechte Haftung. Unerwünschter Magnetismus macht Schweißen unmöglich.


Wir können Restmagnetismus mit Entmagnetisiergeräten entfernen. Wir tun dies auch als Service an Ihrem Standort. Speziell für große Werkstücke wie Öl-Pipelines haben wir ein dediziertes mobiles Entmagnetisiersystem entwickelt.

 

Magnete für Blecharbeiten

Zum Handling von Stahlblechen hat Goudsmit eine Reihe von Magnetsystemen entwickelt. Wie Magnetgreifer, für das schnelle und einfache Aufnehmen und Bewegen von Blech.

Timing-Belt-Magnete bieten eine schnelle Möglichkeit, Stahlbleche in eine Presse zu transportieren.

Stahlbleche können oft nur sehr schwer aufgenommen werden, wenn sie mit einem Ölfilm beschichtet sind und aneinander kleben. Spreizmagnete trennen gestapelte Stahlplatten, wodurch sie einzeln aufgenommen werden können. Dies hilft dabei, viele Probleme während der Produktion zu vermeiden.

Handling und Förderung
Timing-Belt-Magnettransporter für Bleche

Schiffswerften- und Stahlproduktion

Schiffswerften

In Schiffswerften müssen häufig große und extrem dicke Stahlplatten bewegt werden.

Hebemagnete sind eine ideale Lösung. Sie können sie leicht positionieren, anbringen und wieder lösen. Mit Elektro-Lasthebemagneten kann auch dies sogar ohne einen Bediener durchgeführt werden.


Stahlproduktion
Während der Produktion von Stahl gewährleisten Elektro-Lasthebemagnete einen sicheren „Handling“-Prozess. Sie heben zum Beispiel große Stahlblechrollen. Diese sind schwer zu erfassen, aber mit Hebemagneten ist die Arbeit schnell und einfach erledigt.

Die Magnete sind sehr nützlich, nicht nur für Stahl, sondern auch für die Produktion. Elektroüberbandmagnet entfernen Eisenteile aus Koks oder Kohle, bevor diese in den Verbrennungsofen gelangen.

Magnetfilter sorgen dafür, dass Schmieröl während der Produktion eisenfrei ist.

Dosen und Eindosen

Wenn es um die Herstellung von Konserven und Dosen sowie deren Füllung geht, ist ein magnetisches Transportsystem unverzichtbar.

Palettiermagnete halten Dosen oder Sprühdosen an Ort und Stelle oder bewegen diese vertikal nach oben, falls dies im Produktionsprozess erforderlich ist.
Palettiermagnete werden auch in Verpackungslinien verwendet, um Lebensmittel zu palettieren und in Dosen oder Gläser zu verpacken.

Mit magnetischen Komponenten können Sie eine Magnettransportinstallation bauen.

Handling und Förderung
Paletiermagnet für Dosen und Sprühdosen

Möchten Sie weitere Informationen erhalten?

Wie Sie sehen können, bieten Magnete verschiedene Möglichkeiten, Prozesse in der Metall- und Stahlindustrie zu verbessern und effizienter zu machen.

 

Für weitere Informationen, wenden Sie sich bitte an unsere Experten:
Rufen Sie uns an unter: +31 (0)40 221 32 83 oder senden Sie eine E-Mail an: info@goudsmit-deutschland.de