Testmagnetstäbe

Mit Testmagnetstäben können Sie überprüfen, ob Ihr Produkt mit ferromagnetischen (Fe-) Teilen verunreinigt ist.
Die Teststäbe ziehen Fe-Teilchen ab 30 Mikrometer an. Diese sehr feinen Fe-Teilchen werden auch von einem Metalldetektor nicht erkannt.

  • Zertifiziert und geprüft
  • Sofort lieferbar
  • Neodym-Magnet (10.000 Gauss am Mantel)
  • Manuelle Schnellreinigung
  • Permanentmagnet

1 variants

Inklusive : Extraktorrohr, Handgriff und Koffer

€ 439,00

BAR-EXTR-SUITCASE NdFeB ES
Artikelnummer SESX015048
Stock 15
Mehr Info..
  • Spezifikationen
  • Videos
  • Downloads
  • Angebot anfordern oder Bestellung

Design

Bei den Goudsmit Teststäben handelt es sind um starke Neodym-(Neoflux®)-Magnetstäbe mit einem Griff und einem geschlossenen Edelstahl-(Extraktor-)Rohr. Angezogene Fe-Teilchen lassen sich einfach entfernen, indem das Rohr aus dem Magnetstab gezogen wird. Auf diese Weise fallen die Fe-Teile selbständig ab.
Lieferung mit stabilem Aufbewahrungskoffer.

Magnetic inspection bar in suitcase

Anwendung

Testmagnetstäbe werden verwendet, um zu prüfen oder zu verifizieren, ob ein Produktfluss Eisenteile enthält. Aufgrund der sehr hohen magnetischen Kraft können sehr kleine Eisen- oder Edelstahlpartikel erfasst werden.

Magnetic bar in sugar - filtering ferrous contaminants | Goudsmit Magnetics

Hinzugefügt

Produktschlüssel:
Artikelnummer:
Anzahl:

Hoppla!

Es ist ein Fehler aufgetreten: Das Produkt konnte nicht in Ihren Warenkorb gelegt werden. Bitte versuchen Sie es noch einmal!

Preis auf Anfrage

Preis auf Anfrage

* Wir können diesen Artikel innerhalb von {0} liefern. Wir werden Sie über das genaue Lieferdatum auf dem Laufenden halten.
Bitte geben Sie eine gültige Nummer ein
Bestellmenge Preis pro Einheit Rabattprozentsatz