Gigantischer Entmagnetisiertunnel entmagnetisiert große Stahlprodukte

Demagnetizing tunnel for large objects | Goudsmit Magnetics

Goudsmit hat eine Reihe von riesigen Entmagnetisiertunneln herausgebracht. Damit kommt das Unternehmen einer steigenden Nachfrage des Marktes nach. Die Tunnel, mit den dazugehörigen Demagnetisierungsgeneratoren, sind im Hause entwickelt und getestet worden. Sie sind bestimmt für Stahlprodukte mit einem Querschnitt von 2000 mm. Weil die Herstellung immer genauer und effizienter sein muss, werden immer höhere Anforderungen an den Restmagnetismus gestellt.

Schweiẞprobleme
Dieser Restmagnetismus verursacht Probleme beim Schweißen, wodurch sowohl die Qualität, als auch die Menge einer solchen Bearbeitung stark beeinträchtigt werden. Durch den Einsatz der neuen Entmagnetisiertunnel kann der Herstellungsvorgang ohne Unterbrechungen stattfinden, wodurch sowohl die erwünschten Einsparungen, als auch die hohe Qualität gewahrt bleiben. Die erste Serie dieser Giga-Entmagnetisiertunnel ist für die Entmagnetisierung von Gasleitungen in Russland.


Verschiedene Ausführungen
Die Entmagnetisiertunnel sind auch für kleine verbundene, lange oder endlose Produkte geeignet, wie Stahldraht. Dies ist zum Teil auf die 100%ige Einschaltdauer zusammen mit einem Demagnetisierungsgenerator zurückzuführen. Für diese kontinuierlichen Vorgänge sind die Entmagnetisiertunnel mit einem Förderband oder einer Rollenbahn und mit oder ohne Geschwindigkeitsregler lieferbar.


Vor Ort
Auch Entmagnetisieren vor Ort ist möglich. Dazu gibt es als zusätzliche Möglichkeit einen Leichtgewicht-Demagnetisierungsgenerator, der auch an schwer erreichbaren Standorten eingesetzt werden kann. Durch die Anwendung dieser Dienstleistung ist es möglich, ohne Anschaffung teurer Apparate und – je nach Wunsch – mithilfe von Experten eine Entmagnetisierung vorzunehmen. Dies spart Zeit und Geld und erhöht darüber hinaus die Qualität.