Wartungsarmer Pallettiermagnet spart Roboter und Arbeitskräfte

Palletizer magnet with cans

Der kürzlich von Goudsmit Magnetics modifizierte Palettiermagnet besteht aus Modulen, die sich in ihrer Ausführung unterscheiden. Der wartungsarme Magnet eignet sich für das Palettieren und Depalettieren von Dosen, Aerosolen, Kanistern und Gläsern mit Stahldeckeln. Die modulare Bauweise bietet Anwendern wie Integratoren, Verpackungsunternehmen, Lebensmittelherstellern oder Pharmaunternehmen eine Reihe von Wahlmöglichkeiten, die einen zusätzlichen Roboter und Arbeitskräfte einsparen. Zum Beispiel eine leichte Version oder die Wahl einer Federaufhängung. Dabei handelt es sich um eine Federaufhängung, die einen flexiblen Federweg bietet, Produktbeschädigungen verhindert und eine korrekte Positionierung ermöglicht. Die Optionen Vakuumsystem und/oder Palettengreifer sorgen dafür, dass Aktionen wie die Entnahme einer Palette, das Ablegen oder Entfernen eines Zwischenbogens zwischen einer Dosenlage von einem Roboter durchgeführt werden können. Die eingesparten Kosten für den Anwender sorgen für eine schnelle Amortisation dieses neuen Systems. Der Palettiermagnet wird auf der Automatica 2022 in München gezeigt. Sehen Sie den Film hier.


 

Umsetzung
Der zentrale Scherenmechanismus besteht aus zwei Zylindern, die für ein gleichmäßiges Ein- und Ausschalten des Palettiermagneten sorgen und den Bogen in einem Zug fahren. Dadurch ist eine parallele Kraftverteilung gewährleistet, was bei der Verwendung von vier Zylindern nicht immer der Fall ist. Das integrierte Vakuumsystem ist so ausgelegt, dass es jedes Format und jede Art von Zwischenbogen aufnimmt und verarbeitet. Die Parallelschaltung garantiert einen wartungsarmen, störungsfreien Produktionsprozess, auch bei ungleichmäßiger Beladung, z.B. beim Aufnehmen einer ungleichmäßigen Lage. Der Magnet kann mit mehreren Polsystemen ausgestattet werden. Dadurch wird das Feld bei leichten Dosen oder Aerosolen an der Oberfläche stärker und bei schwereren Lasten, wie gefüllten (Konserven-)Dosen, tiefer.


 

Sicherheit und Haltbarkeit
Der Palettiermagnet ist einfach mit Pneumatik zu bedienen und mit Sensoren für die Ein- und Ausschalterkennung ausgestattet. Die Federaufhängung erleichtert die Positionierung und verhindert Produktbeschädigungen. Darüber hinaus ist er mit Sensoren ausgestattet, die ein Kippen (Verkanten) und Verklemmen sowie einen Absturz des Roboters im Falle von Unregelmäßigkeiten verhindern.In einer automatisierten Umgebung ist die Sicherheit ein wichtiger Aspekt. Die Verwendung eines Permanentmagneten bedeutet, dass die Last auf dem Magneten verbleibt, auch wenn die Energie verloren geht. Dadurch wird das Risiko von unsicheren Situationen und Schäden erheblich reduziert. Das Schalten mit nur einem Luftdruckimpuls macht ihn außerdem zu einer sehr langlebigen und energieeffizienten Lösung.


 

Wartung
Der Palettiermagnet hat eine lange Lebensdauer, ist sehr wartungsfreundlich und verbraucht wenig Luft. Etwaige Verschleißteile lassen sich leicht austauschen. Das Unternehmen liefert den leichten Palettiermagneten an verschiedene Kunden weltweit. An manchen Orten läuft das System 24 Stunden am Tag. Selbst dann ist die Wartung minimal.


Wirkung: https://youtu.be/-jmGU5eJqGM