Timing-Belt-Magnettransportsystem zum Handling von Stahlblechen

Magnetic timing belt conveyor | Goudsmit Magnetics

Für die schnelle und präzise Platzierung von Stahlblechen in einer Presse hat Goudsmit ein Timing-Belt-Magnettransportsystem entwickelt, das diese Bleche zur und von der Presse transportieren. Der Transport erfolgt mit einer Beschleunigung von 6 m/s2. Das Band kann wahlweise mit Permanent- oder schaltbaren Elektromagneten ausgestattet werden. Bei letzterer Option kann der Magnet elektrisch an- oder ausgeschaltet werden, wodurch ein Roboter die Bleche übernehmen kann.

Das Band eignet sich für eine Blechstärke von 0,7 bis 2,5 mm. Um das Anheben von zwei Blechen gleichzeitig zu vermeiden, ist das System mit zwei kompakten, pneumatisch geschalteten Spreizmagneten ausgerüstet. Magnetgreifer mit Antirutschbeschichtung dienen zum Handling von Blechen, ohne sie zu beschädigen, und sorgen dort, wo es erforderlich ist, für eine ausreichende Reibung.

 

Spreizmagnete
Die neu entwickelten Spreizmagnete sind mit sehr starken Neodym-Eisen-Bormagneten ausgestattet und können pneumatisch ein- und ausgeschaltet werden. Pneumatische Spreizmagnete trennen gestapelte Stahlbleche voneinander, wodurch ein Roboter sie einzeln vom Stapel heben kann. Werden solche Trenner nicht eingesetzt, kleben geölte Bleche aneinander – der Roboter hebt dann mitunter zwei Bleche gleichzeitig an, wodurch entweder ein Blech während des Transport abfällt, oder aber zwei Bleche zugleich in die Presse eingelegt werden. Das kann beträchtliche Schäden verursachen.

 

Magnetgreifer
Magnetgreifer mit oder ohne Gummipuffer dienen zum Heben von Stahlblechen sowie zum Handling der Bleche, ohne sie zu verrücken oder zu beschädigen. Solche Greifer sind mit Druckluft an- und ausschaltbar und können auch für perforierte Stahlbleche verwendet werden.