Applikation

Kakao & Schokolade

Nägel oder andere Metallgegenstände zwischen Kakaobohnen verursachen erhebliche Schäden an Siebmaschinen oder Brechern, was zu kostspieligen Produktionsausfällen führt.

Sowohl bei der Annahme der rohen Kakaobohnen als auch bei der Verarbeitung zum Endprodukt können Eisenverunreinigungen in den Produktstrom gelangen. Dies geschieht bei der Ernte, im Prozess selbst oder beim Verpacken.

Magnete verhindern dies und filtern in beheizten Druckleitungen unerwünschte Eisen- oder Edelstahlteile aller Größen aus u.a. Kakaobohnen, Kakaopulver oder flüssiger Schokolade. Das verhindert Schadensersatzansprüche und Produktrückrufe und sichert Ihnen ein hochwertiges Endprodukt.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Cocoa powder and cocoa beans | Goudsmit Magnetics *

Kakao

Anlieferung oder Bohnenentladung

Zur Entfernung von Metallverunreinigungen eignen sich verschiedene Arten von Magnetsystemen. Bei der Annahme oder Bohnenentladung, wo viel Eisen vorhanden ist, entfernt ein Magnettrommelseparator die unerwünschten Teile aus dem Schüttgutstrom der Bohnen.


Bei geringem Eisenanfall installieren wir einen Kugelmagneten, Kaskadenmagneten, Plattenmagneten oder Außenpolmagneten. Dies geschieht, bevor die Kakaobohnen zu Pulver zermahlen werden.

Pulverlinie oder Zuckereinzug

In der Pulverlinie und in der Zuckerannahme fangen Außenpolmagnete unerwünschte Eisenteile aus dem Produktstrom ab. Diese Magnete eignen sich auch für den sogenannten Kuchenabwurf, nachdem der Kakao gepresst wurde und wenn große Kuchenstücke aus der Presse kommen.


Magnetische Gitter oder rotierende Cleanflow-Magnete entfernen Eisenpartikel nach dem Zerkleinern des Kakaokuchens. Die Wahl des Magneten hängt von der zu erwartenden Partikelgröße der unerwünschten Eisenpartikel ab. Wir beraten Sie hierzu gerne.

Magnetic iron filter for cocoa | Goudsmit Magnetics *

Magnetic iron filter for cocoa

Endkontrolle

In der Pulverlinie und der Zuckeraufnahme fangen Außenpolmagnete unerwünschte Eisenteile aus dem Produktstrom ab. Diese Magnete eignen sich auch für den so genannten Kuchenabwurf, nachdem der Kakao gepresst wurde und wenn große Kuchenstücke aus der Presse kommen.


Magnetische Gitter oder rotierende Cleanflow-Magnete entfernen Eisenpartikel nach dem Zerkleinern des Kakaokuchens. Die Wahl des Magneten hängt von der zu erwartenden Partikelgröße der unerwünschten Eisenpartikel ab. Wir beraten Sie hierzu gerne.

Rotating Cleanflow magnetic separator SECR - manual cleaning | Goudsmit Magnetics

Rotating Cleanflow magnetic separator SECR - manual cleaning | Goudsmit Magnetics

Schokolade

Schokolade erstarrt

Das Problem bei der Herstellung von metallfreier Schokolade ist, dass das Produkt erstarren kann.
Die Lösung ist ein doppelwandiger Magnetfilter, bei dem heißes Wasser durch die Außenwand fließt.


Dadurch bleibt die Schokolade flüssig. Der Magnetfilter entfernt Eisenpartikel mit einer Größe von 30 µm und mehr aus der flüssigen Schokolade.

Chocolate production plant | Goudsmit Magnetics

Chocolate production plant

Magnetischer Filter mit Sieb

Goudsmit Magnetfilter für Schokolade enthalten ein Sieb, das Unregelmäßigkeiten wie Papier, Kunststoffteilchen oder Steine aus dem Produkt herausfiltert.


Die Kombination von Sieb und Magnet spart Handhabung, Kosten, Zeit und Wärmeverlust. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass sowohl die Magnetstäbe als auch das Sieb in einem einzigen Arbeitsgang gereinigt werden können.


Goudsmit stellt Magnetfilter für Schokolade, aber auch für Kakaopulver und Kakaobohnen her.

Magnetic pressure-line filter for melted chocolate | Goudsmit Magnetics *

Magnetic pressure-line filter for melted chocolate

Metal in chocolate flakes

Metall in SchokoladeSchokoladenspäne und -granulat, die zum Garnieren von Kuchen, Keksen und Joghurt bestimmt sind, können auch sehr kleine Metallpartikel von weniger als 1 mm enthalten.


Speziell für diese Art von Produkten haben wir eine hochgradig magnetische Kopfrolle mit einer starken Magnetwalze entwickelt.


Sie filtert auch schwach magnetische Edelstahlpartikel wie AISI 304 und AISI 316 aus den Endprodukten.e Flocken

High-gradient magnetic head pulley separator | Goudsmit Magnetics *

High-gradient magnetic head pulley separator

Brauchen Sie eine Beratung?

Unsere Spezialisten helfen Ihnen gerne weiter

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns:

+31 (0)40 221 32 83
info@goudsmit-deutschland.de