Max. Abreisskraft

Geratene Arbeitslast

Abmessung

Elektronische Magnetgreifer

Elektromagnetische E-Greifer helfen bei der sicheren, effizienten und beständigen Behandlung von ferromagnetischen Werkstücken. In intelligenten Produktumgebungen sind gute Geschwindigkeit und Präzision Grundvoraussetzungen für Magnetgreifer oder Endeffektoren. Außerdem sind die Energieeffizienz und Sicherheit entscheidend.

  • Händeln Sie komplexe und schwere ferromagnetische Werkstücke
  • Behalten Sie mit smartem sensorischen Feedback die Kontrolle
  • Robustes Design ohne bewegliche Teile
  • Ausfallsicherheit dank bistabilem Design
  • Haltekraft bis zu 2160 N
Produkte filtern

3 variants
Product variant

Abmessung : 52 mm

Preis auf Anfrage

HGE-SQ-052-FR-EP-P-I
Artikelnummer EHSQ052000
Stock 0
Max. Abreisskraft 420 N
Geratene Arbeitslast 140 N
Mehr Info..
  • Spezifikationen
  • Zubehör
  • Videos
  • Downloads
  • Angebot anfordern oder Bestellung
Product variant

Abmessung : 70 mm

Preis auf Anfrage

HGE-SQ-070-FR-EP-P-I
Artikelnummer EHSQ070000
Stock 12
Max. Abreisskraft 900 N
Geratene Arbeitslast 300 N
Mehr Info..
  • Spezifikationen
  • Zubehör
  • Videos
  • Downloads
  • Angebot anfordern oder Bestellung
Product variant

Abmessung : 90 mm

Preis auf Anfrage

HGE-SQ-090-FR-EP-P-I
Artikelnummer EHSQ090000
Stock 0
Max. Abreisskraft 2160 N
Geratene Arbeitslast 720 N
Mehr Info..
  • Spezifikationen
  • Zubehör
  • Videos
  • Downloads
  • Angebot anfordern oder Bestellung

End-of-Arm-Tooling

Magnetische E-Greifer ermöglichen ein perfektes End-of-Arm-Tooling für anspruchsvolle Anwendungen, bei denen es auf Tempo, Präzision und sensorisches Feedback ankommt. Zum Beispiel bei Robotern, die Systeme wie Abkantpressen, Laserschweißanlagen und Schneidetische oder CNC- und Stanzmaschinen be- und entladen.

 

Die Schaltung erfolgt durch das elektronische Wechseln der Magnetpole. So greift der E-Greifer ein Werkstück oder lässt es los. Dieses bistabile Design sorgt dafür, dass Werkstücke am Greifer haften bleiben, selbst wenn es zu einem Stromausfall kommt.

 

Ein ideales EOAT (End-of-Arm-Tooling) für die Arbeitsplatzautomatisierung, wo es keine Druckluftsysteme gibt. Der innovative E-Greifer wird effizient über 24-V-Wechselstrom betrieben und benötigt nur 100 W für das elektronische Umschalten – innerhalb von 350 Millisekunden. Diese schnellen Zyklen sorgen für deutliche Produktivitätssteigerungen. Weil er über keine beweglichen Teile verfügt, ist der E-Greifer ausgesprochen langlebig und kann problemlos 10 Millionen Umschaltungen durchführen.

Umschalten und Steuern des E-Greifers

Die Anweisungen in der mitgelieferten Montageanleitung machen das Anschließen des E-Greifers einfach. Es wird nur ein Kabel sowohl für den Stromanschluss als auch für die Logiksignale an die SPS verwendet. Die Anleitung erklärt zudem die verschiedenen Zustände oder Modi, in denen sich der E-Greifer befinden kann.

 

Goudsmit E-Greifer verfügen über Sensoren für Funktionen wie die folgenden:

  • Ein-/Aus-Erkennung – um die SLS zu informieren, in welchem Zustand sich der Greifer befindet
  • Erkennung von vorhandenen Produkten – um zu prüfen, ob sich ein Werkstück im Greifer befindet
  • Temperatur-Anzeige

Elektronischer Magnetgreifer | Goudsmit Magnetics

Hubkraft-Faktoren

Der E-Greifer wurde für die Verwendung mit allen Typen an ferromagnetischen Produkten und Werkstücken entwickelt. Die Haltekraft hängt von den magnetischen Eigenschaften und der chemischen Zusammensetzung des zu behandelnden Materials ab. Im Vergleich zu kohlenstoffarmem Stahl kann die Hubkraft bei anderen Metallen geringer sein, bitte lesen Sie den folgenden Überblick:
 

Material/Effizienz

  • Nicht-legierter kohlenstoffarmer Stahl (< 0,3 % C) wie Fe 360, Fe 510: 100 %
  • Nicht-legierter Karbonstahl (0,3–0,5 % C) wie C15, C45: 80–90 %
  • Kohlenstoffreicher (0,5–1,8 % C) legierter Werkzeugstahl: 70–80 %
  • Magnetischer Edelstahl (ferritisch, martensitisch) wie AISI430: 60–75 %
  • Gusseisen (> 1,8 % C): 45–50 %
  • Nickel: 10 %
  • Edelstahl AISI304: 1–3 %
  • Austenitischer Edelstahl wie AISI316, Messing, Aluminium, Kupfer: 0 %

 

Zusätzlich zum Material des Werkstücks reduzieren diese Faktoren ebenso die Haltekraft:

  • Eine Luftlücke zwischen Werkstück und E-Greifer Nicht-magnetische Oberflächenschichten wie Lackierungen, Folien, Rost, Schmutz oder auch raue Oberflächen führen zu einer Luftlücke und geringerer Haltekraft.
  • Kontaktfläche Wenn sich das Werkstück in vollem Kontakt mit den magnetischen Polen befindet, ist die maximale Haltekraft erreicht. Bei nur teilweiser Abdeckung oder geringerem Kontakt, etwa weil das Werkstück perforiert oder schwer zu fassen ist, verringert sich die Haltekraft.
  • Dicke des Werkstücks Dünnes Schichtmaterial wird magnetisch gesättigt, sodass das Magnetfeld nicht vollständig genutzt werden kann und sich die Haltekraft verringert.
  • Temperatur Sowohl eine höhere Umgebungstemperatur (> 30 °C) als auch eine höhere Produkttemperatur (40–80 °C) reduzieren die Magnetkraft. Ein häufiges Umschalten (> 4 Zyklen/Minute) sorgt zudem für Wärmeentwicklung im internen Magnetsystem.
  • Beschleunigungskräfte Wenn sich ein Werkstück schnell bewegt, können sich die Beschleunigungskräfte negativ auf die Haltekraft auswirken. Stellen Sie stets sicher, dass die Beschleunigungskräfte am Werkstück deutlich unter der Haltekraft liegen.
  • Steifheit oder Flexibilität der Last Lange oder flexible Lasten können sich absenken oder verbiegen. Der Biegeeffekt auf den Magneten verringert die Haltekraft deutlich. Bringen Sie genügend Magnetgreifer an mehreren Greifpunkten an, um ein Verbiegen zu vermeiden. Sorgen Sie zudem für eine flexible Aufhängung der Magnetgreifer, um die Verbiegung zu absorbieren.

 

Haben Sie Zweifel an den Umgebungsbedingungen und möglichen Einschränkungen für die Magnet- und Haltekraft? Erhalten Sie Gewissheit, indem Sie weitere Tests durchführen oder sich an unsere Spezialisten wenden.

E-Greifer mit Werkstück | Goudsmit Magnetics

Hinzugefügt

Produktschlüssel:
Artikelnummer:
Anzahl:

Hoppla!

Es ist ein Fehler aufgetreten: Das Produkt konnte nicht in Ihren Warenkorb gelegt werden. Bitte versuchen Sie es noch einmal!

Preis auf Anfrage

Preis auf Anfrage

* Wir können diesen Artikel innerhalb von {0} liefern. Wir werden Sie über das genaue Lieferdatum auf dem Laufenden halten.
Bestellmenge Preis pro Einheit Rabattprozentsatz