Filter werden angewendet...

Pharma

In der Pharmaindustrie ist das Ausschließen von Risiken die wichtigste Aufgabe von Magneten. In den verschiedenen Verarbeitungsprozessen können kleine Metallteile entstehen. Das sind häufig leichtmagnetische Teilchen aus AISI304- und AISI316(L)-Edelstahl, die wir mit starken Magneten entfernen können. Das ist nur mit einem Magneten möglich, denn derartige Teilchen sind zu klein für einen Metalldetektor. Neben der Magnetkraft ist auch die Reinigungsfähigkeit des Magneten wichtig.

Goudsmit hat speziell für diese Industrie den EHEDG Magnetfilter und den EHEDG hydroform Cleanflow Magneten entwickelt, die schnell zu reinigen sind.

Pharmaindustrie Magnete

Produkte

Cleanflow manuell reinigend - Statisch

Zum magnetischen Filtern kleiner Mengen von Metallverschmutzungen aus trockenen, gut fließenden Pulvern und Granulaten in drucklosen Leitungen. Manuelle Reinigung (Schnellreinigung).

Weitere Informationen

Cleanflow halbautomatisch reinigend - Statisch

Zum magnetischen Filtern kleiner Mengen von Metallverschmutzungen aus trockenen, gut fließenden Pulvern und Granulaten in drucklosen Leitungen. Halbautomatische Reinigung (Easy-clean).

Weitere Informationen

Cleanflow automatisch diskontinuierlich reinigend - Statisch

Für starke Metallverschmutzung geeignet oder wenn der Maschinenführer nicht an die Anlage heran kann. Für trockene, gut fließende Pulver und Granulate. Automatische Reinigung mit Produktionsstopp.

Weitere Informationen

Cleanflow automatisch diskontinuierlich reinigend - Staubdicht - Statisch

Für starke Metallverschmutzung geeignet oder wenn der Maschinenführer nicht an die Anlage heran kann. Für trockene, gut fließende, staubige Pulver und Granulate. Automatische Reinigung mit Produktionsstopp.

Weitere Informationen

Cleanflow automatisch kontinuierlich reinigend - Statisch

Für starke Metallverschmutzung geeignet oder wenn der Maschinenführer nicht an die Anlage heran kann. Für trockene, gut fließende Pulver und Granulate. Automatische Reinigung ohne Produktionsstopp.

Weitere Informationen

Cleanflow manuell reinigend - Rotierend

Zum magnetischen Filtern kleiner Mengen von Metallverschmutzungen aus schlecht fließenden (z. B. fettigen) Pulvern in drucklosen Leitungen. Manuelle Reinigung (Schnellreinigung).

Weitere Informationen

Cleanflow halbautomatisch reinigend - Rotierend

Zum magnetischen Filtern kleiner Mengen von Metallverschmutzungen aus schlecht rieselfähigen (z. B. fettigen) Pulvern in drucklosen Leitungen. EHEDG zertifiziert. Halbautomatische Reinigung.

Weitere Informationen

Cleanflow automatisch diskontinuierlich reinigend - Staubdicht - Rotierend

Für starke Metallverschmutzung geeignet oder wenn der Maschinenführer nicht an die Anlage heran kann. Für schlecht fließende (z. B. fettige) Pulver und Granulate. Automatische Reinigung mit Produktionsstopp.

Weitere Informationen

Cleanflow automatisch kontinuierlich reinigend - Rotierend

Für starke Metallverschmutzung geeignet oder wenn der Maschinenführer nicht an die Anlage heran kann. Für schlecht fließende (z. B. fettige) Pulver und Granulate. Automatische Reinigung ohne Produktionsstopp.

Weitere Informationen

Magnetgitter Neodym (Neoflux®)

Magnetgitter werden häufig an einem Aufgabepunkt platziert und sie filtern sehr feine (schwach)magnetische Eisenverschmutzungen aus gut fließenden Pulvern und Granulaten. Häufig als Kontrollfunktion eingesetzt. Manuelle Reinigung (Schnellreinigung).

Weitere Informationen

Magnetplatten Neodym (Neoflux®)

Stark und kompakt. Für den Einsatz in trockenen oder feuchten Umgebungen, auch für die Nahrungsmittelindustrie geeignet.

Weitere Informationen

Magnettrommel Food/Pharma 9000 Gauss

Anwendung in Freifallleitungen. Starker Neodym-Magnet, mit dem sehr kleine Teilchen von Ferro-Verschmutzungen entfernt werden können. Für die Nahrungsmittelindustrie geeignet.

Weitere Informationen

Magnettrommel Lenastar 12000 Gauss

Anwendung in Freifallsystemen, Zufuhr über Vibrationsrinne. Extrem starker Neodym-Magnet zum Entfernen (schwach-) magnetischer Teilchen von Ferro-Verschmutzungen. Für die Nahrungsmittelindustrie geeignet.

Weitere Informationen

Magnetfilter hygienisch (EHEDG)

Für die Nahrungsmittelindustrie nach EHEDG-Richtlinien entwickelt. Filtert feine (schwach-) magnetische Ferro-Verschmutzungen sehr effektiv. Manuelle Reinigung (Schnellreinigung).

Weitere Informationen

Magnetfilter hygienisch (EHEDG) CIP-Typ

Für die Nahrungsmittelindustrie entwickelt; EHEDG zertifiziert. Filtert feine (schwach-) magnetische Ferro-Verschmutzungen sehr effektiv. Vollkommen automatische Reinigung (CIP: Clean In Place).

Weitere Informationen

Magnetfilter sanitär

Zum Filtern von Ferro-Verschmutzungen in der Nahrungsmittelindustrie geeignet. Manuelle Reinigung (Schnellreinigung).

Weitere Informationen

Inspektionsstäbe

Mit magnetischen Inspektionsstäben können Sie überprüfen, ob Ihr Produkt mit ferromagnetischen (Fe-) Teilen verunreinigt ist. Die Inspektionsstäbe ziehen sehr feine Fe-Teilchen ab 30 Mikrometer an.

Weitere Informationen

Gaussmeter / Teslameter

Das Gaussmeter/Teslameter misst die magnetische Flussdichte lokal, zum Beispiel auf einer Oberfläche. Die Messungen können in den Einheiten Tesla, Gauss, kA/m oder Oersted ausgelesen werden.

Weitere Informationen

Einbaumagnetbandrollen

Magnetbandrollen fangen ferro- und schwachmagnetische Teile auf und führen diese permanent aus. Zum Einbau in vorhandene Bandtransportsysteme zum Beispiel bei der Schüttgutverladung oder in der Recyclingindustrie.

Weitere Informationen

Hochgradiente Magnetbandrollensysteme

Hochgradiente Magnetbandrollensysteme werden zum Auffangen von schwachmagnetischen Teilen eingesetzt. Aufgrund der geringen Magnetfeldtiefe ist dieses System nicht dazu geeignet hohe Kapazitäten zu verarbeiten.

Weitere Informationen

Magnetstäbe Neodym (Neoflux®)

Magnetstäbe werden in vielen Magnetsystemen als Baukomponenten eingesetzt und filtern sehr feine ferromagnetische und schwachmagnetische Teilchen (wie z. B. bearbeiteter Edelstahl oder Eisenoxide) aus Produktströmen heraus.

Weitere Informationen