Filter werden angewendet...

Kurze Beschreibung

Zum magnetischen Filtern kleiner Mengen von Metallverschmutzungen aus schlecht fließenden (z. B. fettigen) Pulvern in drucklosen Leitungen. Manuelle Reinigung (Schnellreinigung).

Lesen Sie mehr

Merkmale

  • 1 oder 2 Rotoren mit Magnetstäben
  • Manuelle Schnellreinigung oder halbautomatisch
  • Kapazität 9-45 m³/h
  • Typen: Basis/Nahrungsmittel/Pharma (Hydroformgehäuse)
  • Atex II 1/2 möglich
Unverbindliches Angebot anfordern Beratung anfordern
Cleanflow manuell reinigend - Rotierend SCR
  • Cleanflow manuell reinigend - Rotierend nahrungsmittel
  • Cleanflow manuell reinigend - Rotierend bürste
  • Cleanflow manuell reinigend - Rotierend doppel

Detaillierte Produktbeschreibung

Anwendung

Die rotierenden „Cleanflow“-Magnetabscheider sind insbesondere für schlecht strömende Pulver geeignet, weil durch die Rotation Brückenbildung und Blockaden oder Verstopfungen vermieden werden (siehe auch „Funktionsprinzip“).

Der Typ „Basis“ ist für den Einsatz im Non-Food-Bereich vorgesehen, die Typen „Food“ und „Farma“ sind für die Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie geeignet.

Typen/Ausführungen

Alle Typen sind explosionssicher gegen Staub ausgeführt und nach ATEX Ex II 1/2D zertifiziert (mit Ausnahme einiger Basistypen).

Basis (Non-Food) gestrahlte Ausführung

Basis (Non-Food) - Gehäuse gestrahlt

Food-Ausführung - poliert

Food - poliertes Gehäuse

Hydroform-Ausführung - poliert

Hydroform besonders hochwertige Ausführung - poliertes Gehäuse

Konstruktion

  • Mehrere Magnetstäbe in einem Rotor montiert.
  • Abnehmbarer Rotor auf einer Welle (von einem Elektromotor angetrieben).
  • AISI316-Rotor und Welle in ein geschweißtes Gehäuse, vollständig aus Edelstahl (AISI316) eingebaut.
  • Tür mit robustem Scharnier, einer stabilen, nahrungsmittelsicheren (EC1935/2004 und FDA) Silikondichtung (in eine Nut in der Tür geklemmt), die mit Schnellspannern verschlossen wird.
  • Ein Türsicherheitsschalter des Herstellers Steute kontrolliert, ob die Tür geschlossen ist und schaltet den Motor beim Öffnen/Schließen der Tür ein/aus.
  • Die Magnete sind „schnellreinigend“: Die Magnetstäbe sind in umgebende Rohre eingeschoben, sodass Eisenverunreinigungen auf diesen Rohren hängenbleiben und nicht direkt auf den Magnetstäben. Dadurch verschleißen die Magnete weniger und sind einfacher zu reinigen (siehe „Reinigung“).
Konstruktion des rotierenden Cleanflow-Magnetabscheiders

Funktionsweise

Das mit Metallteilen verunreinigte Produkt passiert einen oder mehrere starke Neodym-Magnetstäbe.

Die Magnete ziehen ferromagnetische Metallverunreinigungen an. Die Metallteile bleiben am Magneten hängen, während das restliche Material weiterströmt.

Dadurch, dass die Magnete im Gehäuse rotieren, fällt das Produkt ständig von den Stäben ab. Dies vermeidet „Brückenbildung“, Produktanhäufungen und letztendlich Blockaden. Außerdem bleibt die magnetische Auffangkraft optimal, weil die Magnete sauber bleiben.

Reinigung

Reinigungsablauf:

  1. stoppen Sie den Produktstrom;
  2. schieben Sie den Magnetrotor aus dem Gerät;
  3. legen Sie den Rotor auf einen sauberen, stabilen (nicht-magnetischen) Untergrund;
  4. ziehen Sie die Magnetstäbe vollständig aus dem Extraktor;
    Das Eisen fällt jetzt von den Extraktorrohren
  5. der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge;
  6. starten Sie den Produktstrom.

Option: Extraktorreiniger

Um die Magneteinheit gründlich und ohne Beschädigungen zu reinigen, hat Goudsmit ein Reinigungswerkzeug entwickelt: den „Extraktor-Reiniger“. Diesen können Sie optional bestellen. Die Funktionsweise ist in der folgenden Abbildung dargestellt.

Reinigungseinheit ohne Rotor

Extraktor-Reiniger mit Aufsetzwelle, Schnellspanner, Auffangtrichter und Auffangbehälter.

Reinigungseinheit mit Rotor

1. Schieben Sie den kompletten Magnetrotor auf die Welle.

2. Befestigen Sie den Rotor mit Hilfe des Schnellspanners.

Reinigungseinheit mit halb herausgezogenem Rotor

3. Ziehen Sie das Magnetteil aus dem Rotor (das Eisen fällt von den Rohren).

Reinigungseinheit mit herausgezogenem Rotor auf Stütze

4. Stellen Sie das Magnetteil auf der Stütze sicher zur Seite.

5. Leeren Sie den Behälter.

Filter

Typ
ATEX
Ein/-auslaßform
Abm.
Max. Kapazität
Anzahl Stäbe

Produkte

PreisLagerArtikelnummerProduktschlüsselTypATEXEin/-auslaßformAbm.Max. KapazitätAnzahl Stäbe
SECR-B-2020-6E--N-NA-F1m-B-B_SCRA2020011_1200x900.jpgweitere InfosAngebotsanfrage sendenSECR-B-2020-06E-N-NA-F1m-B-BBasis-Quadratisch200 mm9 m³/Std.6
SECR-B-3030-8E-N-NA-F1m-B-B_SCRA3030011_1200x900.jpgweitere InfosAngebotsanfrage sendenSECR-B-3030-08E-N-NA-F1m-B-BBasis-Quadratisch300 mm24 m³/Std.8
SECR-B-3030-12E-N-NA-F1m-B-B_SCRA3030021_1200x900.jpgweitere InfosAngebotsanfrage sendenSECR-B-3030-12E-N-NA-F1m-B-BBasis-Quadratisch300 mm18 m³/Std.12
SECR-B-5230-2x8E-N-NA-F1m-B-B_SCRA5230011_1200x900.jpgweitere InfosAngebotsanfrage sendenSECR-B-5230-16E-N-NA-F1m-B-BBasis-Rechteckig520x300 mm45 m³/Std.2x8
SECR-B-5230-2x12E-N-NA-F1m-B-B_SCRA5230021_1200x900.jpgweitere InfosAngebotsanfrage sendenSECR-B-5230-24E-N-NA-F1m-B-BBasis-Rechteckig520x300 mm36 m³/Std.2x12
SECR-B-2020-6E-N-Ex-F1m-B-B_SCRA2020012_1200x900.jpgweitere InfosAngebotsanfrage sendenSECR-B-2020-06E-N-Ex-F1m-B-BBasisEx II 1/2 DQuadratisch200 mm9 m³/Std.6
SECR-B-3030-8E-N-Ex-F1m-B-B_SCRA3030012_1200x900.jpgweitere InfosAngebotsanfrage sendenSECR-B-3030-08E-N-Ex-F1m-B-BBasisEx II 1/2 DQuadratisch300 mm24 m³/Std.8
SECR-B-3030-12E-N-Ex-F1m-B-B_SCRA3030022_1200x900.jpgweitere InfosAngebotsanfrage sendenSECR-B-3030-12E-N-Ex-F1m-B-BBasisEx II 1/2 DQuadratisch300 mm18 m³/Std.12
SECR-B-5230-2x8E-N-Ex-F1m-B-B_SCRA5230012_1200x900.jpgweitere InfosAngebotsanfrage sendenSECR-B-5230-16E-N-Ex-F1m-B-BBasisEx II 1/2 DRechteckig520x300 mm45 m³/Std.2x8
SECR-B-5230-2x12E-N-Ex-F1m-B-B_SCRA5230022_1200x900.jpgweitere InfosAngebotsanfrage sendenSECR-B-5230-24E-N-NA-F1m-B-BBasisEx II 1/2 DRechteckig520x300 mm36 m³/Std.2x12
SECR-F-2020-6E-N-NA-F5M-B-B_SCRB2020011_1200x900.jpgweitere InfosAngebotsanfrage sendenSECR-B-2020-06E-N-NA-F5m-B-BNahrungsmittel-Quadratisch200 mm9 m³/Std.6
SECR-F-3030-8E-N-NA-F5M-B-B_SCRB3030011_1200x900.jpgweitere InfosAngebotsanfrage sendenSECR-B-3030-08E-N-NA-F5m-B-BNahrungsmittel-Quadratisch300 mm24 m³/Std.8
SECR-F-3030-12E-N-NA-F5M-B-B_SCRB3030021_1200x900.jpgweitere InfosAngebotsanfrage sendenSECR-B-3030-12E-N-NA-F5m-B-BNahrungsmittel-Quadratisch300 mm18 m³/Std.12
SECR-F-5230-16E-N-NA-F5M-S-B_SCRB5230011_1200x900.jpgweitere InfosAngebotsanfrage sendenSECR-B-5230-16E-N-NA-F5m-B-BNahrungsmittel-Rechteckig520x300 mm45 m³/Std.2x8
SECR-F-5230-24E-N-NA-F5M-B-B_SCRB5230021_1200x900.jpgweitere InfosAngebotsanfrage sendenSECR-B-5230-24E-N-NA-F5m-B-BNahrungsmittel-Rechteckig520x300 mm36 m³/Std.2x12
SECR-F-2020-6E-N-Ex-F5M-B-B_SCRB2020012_1200x900.jpgweitere InfosAngebotsanfrage sendenSECR-B-2020-06E-N-Ex-F5m-B-BNahrungsmittelEx II 1/2 DQuadratisch200 mm9 m³/Std.6
SECR-F-3030-8E-N-Ex-F5M-B-B_SCRB3030012_1200x900.jpgweitere InfosAngebotsanfrage sendenSECR-B-3030-08E-N-Ex-F5m-B-BNahrungsmittelEx II 1/2 DQuadratisch300 mm24 m³/Std.8
SECR-F-3030-12E-N-Ex-F5M-B-B_SCRB3030022_1200x900.jpgweitere InfosAngebotsanfrage sendenSECR-B-3030-12E-N-Ex-F5m-B-BNahrungsmittelEx II 1/2 DQuadratisch300 mm18 m³/Std.12
SECR-F-5230-16E-N-Ex-F5M-B-B_SCRB5230012_1200x900.jpgweitere InfosAngebotsanfrage sendenSECR-B-5230-16E-N-Ex-F5m-B-BNahrungsmittelEx II 1/2 DRechteckig520x300 mm45 m³/Std.2x8
SECR-F-5230-24E-N-Ex-F5M-B-B_SCRB5230022_1200x900.jpgweitere InfosAngebotsanfrage sendenSECR-B-5230-24E-N-Ex-F5m-B-BNahrungsmittelEx II 1/2 DRechteckig520x300 mm36 m³/Std.2x12
SECR-H-D150-6E-N-Ex-F5T-B-B_SCRC0150012_1200x900.jpgweitere InfosAngebotsanfrage sendenSECR-H-D150-06E-N-Ex-F5T-B-BPharmaEx II 1/2 DRund150 mm10 m³/Std.6

Videos

Optionen

  • Geeignet für hohe Temperaturen (bis 140°C) - nicht verfügbar in Kombination mit ATEX
  • Extra starke Magnete
  • Weiße Türdichtung (statt rot)
  • Interface-Signale: Analogkontakt für den Anschluss PTC-Widerstand

Pharmatyp:

  • Gegenflansche