Filter werden angewendet...

Kurze Beschreibung

Stabiler Filter mit doppelwandigem Gehäuse um die Gerinnung viskoser Produkte zu vermeiden. Fängt (schwach-) magnetische Ferro-Verschmutzungen zum Beispiel aus Schokolade auf. Manuelle Reinigung (Schnellreinigung).

Lesen Sie mehr

Merkmale

  • Doppelwandiges Gehäuse
  • Fängt Fe-Teile von 30 µm bis 2 mm auf
  • Flansche DN50 - DN100 (EN-1092-1)
  • Max. 10 bar/140 °C
  • Magnetstäbe Ø 23 mm in einem Extraktorrohr (Ø 25 mm, 8000 Gauss)
Unverbindliches Angebot anfordern Beratung anfordern
Magnetfilter industriell doppelwandig
  • Magnetfilter industriell doppelwandig geschlossen
  • Magnetfilter industriell doppelwandig bürste
  • Magnetfilter industriell doppelwandig chocolade
  • Filter_magnet_double_wall_5038_open.jpg

Detaillierte Produktbeschreibung

Anwendung

Bei dem doppelwandigen Filter kann eine warme Flüssigkeit durch die äußere Gehäusewand fließen, was die Gerinnung des durchfließenden Produkts (z. B. Schokolade) an der Außenwand verhindert. Dieser Magnetfilter kann auch in der Nahrungsmittelindustrie eingesetzt werden, wenn nur ein geringes Risiko von Bakterienbildung besteht.

Ausführung

Der industrielle, doppelwandige Magnetfilter ist ein sehr robuster Filter, der serienmäßig mit Flanschen gemäß EN 1092-1 PN16 ausgeführt ist.

Reinigung

Nachdem der Produktstrom angehalten wurde, muss die komplette Magneteinheit aus dem Produktkanal genommen werden. Anschließend können die Magnetstäbe (als Einheit) aus den Extraktorrohren gezogen werden, woraufhin die Fe-Teile von den Extraktorrohren abfallen.

Filter

Interface/Anschlußabmessungen